Mit einem 4:2 Erfolg über den UTC Feldkirchen starteten unsere Herren 1 erfolgreich in die Wintercupsaison.
Angeführt von Routinier Fonsi Aigner sorgten Viktor Kocic, Mario Treiblmair und Michael Faschang für einen gelungen Auftakt.
Fonsi setzte sich gegen Jürgen Pöcklhofer klar in zwei Sätzen mit 6:2 6:1 durch. Mario Treiblmair und Michael Faschang hatten dagegen erheblich härter zu kämpfen. Beide holten sich aber den jeweiligen Champions-Tiebreak, sodass der TCB mit einer komfortablen 3:1 Führung in die Doppelspiele ging. Dort verloren Fonsi und Viktor ein sehr hart umkämpftes 1er Doppel knapp mit 6:7 (6) 3:6. Besser machte es unser 2er Doppe,l wo die Kombination Treiblmair/Faschang wenig anbrennen lies, und schlussendlich einen ungefährdeten 6:2 6:3 Erfolg einfuhr. Ende November geht es für die Herren 1 gegen Neukirchen weiter.
Bereits davor, am 10.11. treffen die Herren 2 auf Neukirchen 2.