Here we go, Auftakt geglückt! Mit einem souveränen 7:2 Erfolg in Esternberg starteten die Herren 1 des TC Braunau mit einem vollen Erfolg und den damit verbundenen 3 Punkten in die Punktspielsaison 2018. 

Vor dem Spiel meinte Mannschaftsführer Michael Faschang noch, dass er mit einem 5:4 und damit einem Sieg schon wunschlos glücklich wäre, doch es kam sogar besser als erwartet, auch deshalb weil wir das Glück dieses Mal auf der Seite des TCB hatten. Im Topspiel des Tages setzte sich Andreas Werz in einem beeindruckenden Fight mit 4:6 6:3 6:1 gegen David Dobler durch, wobei speziell der dritte Satz absolut hochklassig war. Dazu siegten Paul Tutzu und Maxi Löffler in ihren Einzeln glatt, während Hannes Fritz und Michael Faschang hart zu kämpfen hatten, am Ende aber in 3 Sätzen als Sieger vom Platz gingen. 

Mit 5:1 starteten wir in die Doppel. Für 3 Punkte mussten 2 Siege her. Andi Werz nahm den Schwung aus dem Einzel mit, und hatte großen Anteil am Gewinn des 1er Doppels. Im 3er Doppel vergaben Maxi und Hannes leider eine komfortable Führung, sodass das letzte Doppel über 2 oder 3 Punkte entscheiden musste. Fonsi Aigner und Paul Tutzu blieben nervenstark und gewann schlussendlich mit 7:6 und 7:6. 

Nächsten Samstag geht es mit einem Heimspiel gegen Mehrnbach weiter. Zudem spielen die Herren 2 in Burgkirchen. Bereits am Freitag startet der Hobby-Cup mit dem Prestigeduell zwischen dem TCB und St. Peter!