Mit zwei starken 6:0 Erfolgen über Neukirchen I und Neukirchen II blieben die Mannschaften des TCB im heurigen Wintercup makellos.

Die Herren 1 mit Andi Werz, Fonsi Aigner, Hannes Fritz und Michael Faschang siegten am Samstag ganz souverän mit 6:0 und gaben dabei nicht mal einen Satz ab. Andi Werz zeigte sich von seiner besten Seite und dominierte im Spiel des Tages gegen Stefan Grünbacher von Beginn an klar. Fonsi Aigner fand nach leichten Anfangsschwierigkeiten zurück in die Erfolgsspur. Hannes Fritz und Michael Faschang gewannen klar und stellten auf 4:0 für den TCB. Die beiden Doppel waren dann nur noch Formsache.

Bereits vor 2 Wochen siegten unsere Herren II mit dem selben Ergebnis gegen Neukirchen II. Hier war es aber wesentlich knapper und dramatischer. Daniel Aschbacher wehrte mehrere Matchbälle ab und holte sich schlussendlich einen 6:7 7:7 13:11 Erfolg. Bernhard Lindner, Andi Leitner und Christian Schauwetter konnten ebenfalls ihre Einzel gewinnen. Nichts für schwache Nerven war das 1er Doppel, wo schlussendlich Daniel Aschbacher und Christian Schauwetter mit 17:15 im Champions-Tiebreak die Oberhand behielten. Gratulation! Nächster Spieltag für die Herren II ist das 8.12., wenn es gegen Egglsberg II geht. Die Herren I spielen erst wieder im Januar 2019.